20. August 2016

Mein SuB kommt zu Wort #4

Und schon wieder ist es soweit: Mein SuB kommt zu Wort :) Und ich kann euch jetzt schon sagen, dass Karli es kaum erwarten kann, aus den Startlöchern zu kommen ;) Hier könnt ihr übrigens alles zur Gemeinschaftsaktion von Anna lesen, der ich schon ein paar Monate mit viel Freude folge. Aber jetzt geht's los. Karli, the stage is yours!




Wie immer auch von mir zuerst ein herzliches Hallo :) Schön, dass ihr wieder mit dabei seid! Ich bin schon gespannt, was dieses Mal in Frage vier auf mich wartet!


1. Karli, wie groß bist du aktuell?

Ich bin ja grundsätzlich riesig. Das wissen wir ja alle. Jedenfalls für meine Verhältnisse, denn ich weiß, dass noch sehr viel größere SuBs existieren.Aber egal. Ich musste eben noch einmal nachsehen, wie ich im letzten Monat stand, damit ich diese Frage beantworten kann. Im Moment zähle ich 98 Bücher. Und das ist ganz schlimm. Ich bin damit ein Buch dicker, als im letzten Monat. Seit dem Beginn der Aktion ist das mein persönlicher Höchststand :( Dabei hat Julia sich das letzte Mal wirklich Mühe gegeben, nachdem sie so viele Bücher gekauft hatte, sie langsam von mir fort zu nehmen. Scheint ein wenig ins Stocken geraten zu sein :P Auf geht's Julia, da geht noch mehr ;)



2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen - zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel.


Das ist eine ziemlich schwere Sache. Die SuB-Pflege läuft gut. Da gibt Julia sich ja immer viel Mühe. Und in diesem Monat hat sie sich auch absolut zurück gehalten, was die Bücherkäufe betrifft! Eigentlich hat sie gar keins gekauft. Zwei ebooks haben den Weg zu mir gefunden und drei Printbücher. Die Prints stammen allerdings aus der Lovelybox, also welches davon soll ich zeigen?! Am besten alle ;) Alle drei gehören übrigens auch noch mir... "Alles, was ich sehe" und "Ema. Bittersüße Lüge" sind die beiden ebooks, die ich allerdings schon wieder verabschieden musste. Ts...da kann die Julia auch ganz schnell sein, wenn sie will :P


 


Jetzt, wo ich euch die Bücher alle nochmal zeige, fällt mir auf, dass die beiden ebook-Cover doch relativ ähnlich sind :D Ob Julia das überhaupt gemerkt hat?! Soweit ich weiß, fand sie übrigens beide Bücher ziemlich gut. Das freut mich immer, wenn bei mir ein paar Schätze ruhen. Aber weil Julia das eben auch weiß, kümmert sie sich ja auch so gut um mich :)



3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, eine Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?


Hierbei würde ich eigentlich gern schummeln. Gestern hat mich "Requiem" von Lauren Oliver verlassen. Damit hat Julia endlich wieder eine Reihe abgeschlossen. Ich hasse es, wenn einzelne Teile bei mir rumfliegen :P Und somit unterstütze ich das! Allerdings musste ich "Requiem" auch nur ein paar Wochen lagern und deshalb möchte ich euch auch von meinem vorletzten abgegebenen Buch berichten. Da hat Julia sich nämlich eine kleine SuB-Leiche geschnappt. Seit einem Jahr bewahrte ich "Ein Ja im Sommer" auf und da der letzte Sommer schon rum war, nahm sie das Buch erst in diesem zur Hand. Schwache Leistung. Das Buch war wohl okay. Zu beiden Büchern folgt noch die Rezension. Ich bin dadurch immerhin wieder schlanker ;)


4. Lieber Karli, wie bist du untergebracht? Hast du ein eigenes Regal für dich oder musst du mit versteckten Ecken und Plätzen Vorlieb nehmen? 

Oh mann, darüber hatte ich bisher noch nie nachgedacht! Man muss ja leider sowieso sagen, dass ich eher imaginär existiere, daher war das noch nie von Bedeutung. Aber die Frage finde ich super! Ich habe kein eigenes Regal für mich. Aber ich werde auch nicht in Ecken oder so versteckt. Ich bin eigentlich ziemlich zerstückelt...Teile von mir stehen hier, andere da. Ich bin quasi überall im Regal vertreten. Ob gelesen oder nicht, das ist Julia in ihrer Regal-Ordnung ziemlich egal. Aber meine Domäne ist eigentlich dann ja Julias Kindle. Denn da gibt es einen "Gelesen-Ordner". Im eigentlichen Menü stehen daher nur meine Bücher *.* Das ist jetzt schon ein kleiner Sieg, oder?! :D

Ach mann, das war's ja schon wieder. Wie die Zeit vergeht, wenn man sich amüsiert...hach...aber dank dieser Aktion bin ich immerhin ein fester Bestandteil dieses Blogs und natürlich auch in Julias Leben ;) Ich hoffe, das ist ein schönes Schlusswort ;)

Euer Karli





Ganz so viel hat Karli heute ja gar nicht erzählt. Hach...aber er ist wie immer ein kleiner Süßer ;) Und natürlich hat er Recht, dass er nun ein fester Bestandteil meines Lebens ist. (Mann, wir sind heute sentimental :D) 

Was sagen eure SuBs so? Frage vier interessiert mich besonders :)


Eure Julia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen