26. Dezember 2016

Blubbernd und lesend durch die Weihnachtszeit: Tag 3

Hallo ihr Lieben!


Ich hoffe ihr habt auch den ersten Feiertag angenehm verbracht! Vielleicht habt ihr heute ja auch noch ein wenig Programm, oder ihr entspannt euch endlich mal und könnt schon eure ersten Geschenke genießen. Egal wie, ich hoffe, ihr verbringt einen schönen Tag :)



Für mich geht es gleich in die nächste Runde meines Weihnachtsmarathons, aber vorher finde ich ganz kurz Zeit, um an Tag drei von Ankas Weihnachtsaktion teilzunehmen. Wie auch schon zuvor, muss ich mit einem Nachtrag der gestrigen Aufgaben starten. Ich habe es tatsächlich noch geschafft 109 Seiten zu lesen und damit habe ich "17 - das erste Buch der Träume" beendet :) Streng genommen, war das allerdings um 0:10 Uhr. Aber ich zähle die Aufgabe trotzdem als erledigt ;) Also zu den heutigen Aufgaben:

  • Besuche 3 Blogs unserer Teilnehmerliste und hinterlasse je einen Kommentar unter einem Blogbeitrag, der nichts mit unserer Aktion zu tun hat.
  • Gönne dir 1 Stunde bewusste Lesezeit! Wie viele Seiten schaffst du?
  • Zeit für einen kleinen Jahresrückblick! Verrate uns, welche Blog-Beiträge, die du 2016 geschrieben hast, zu deinen Favoriten zählen und warum.

Aufgabe eins werde ich heute Abend in Angriff nehmen, genauso wie Aufgabe zwei. Aber bevor ich los muss, habe ich noch ein bisschen Zeit für die dritte Aufgabe. Ich finde die Aufgabe wirklich ziemlich interessant, denn oftmals postet man ja die regelmäßigen Sachen wie etwa Rezensionen, Rückblicke oder Neuerscheinungen. 
Zu meinen favorisierten Blogbeiträgen gehören tatsächlich ein paar. Zum einen habe ich in der Kategorie "Geschichtentänzer tanzt" inzwischen vier Videos gepostet, auf die ich alle sehr stolz bin. Vielleicht habt ihr ja Lust, mich ein wenig tanzen zu sehen.
Karli, mein SuB, ist mir auch sehr ans Herz gewachsen. Ich liebe die Unterhaltungen mit ihm :)


Dann hatte ich sehr viel Spaß bei folgenden Beiträgen:











So viel erst einmal zu meinem Rückblick! Ich melde mich später wieder :) Habt einen schönen Tag!

Eure Julia

Kommentare:

  1. Hey ho,
    gerade bin ich durch Ankas weihnachtliche Aktion auf deinen Blog aufmerksam geworden. Dein SuB hat einen Namen? Wie cool ist das denn? :-)

    Was mir hier gut gefällt: Bei dir geht es ziemlich vielfältig zu. (Und du hast vor allem viel mehr Blogbeiträge in deinem Beitrag erwähnt, wie ich :-) ).

    viele Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Emma :)
      Schön, dass du vorbei schaust! Ja, ich habe meinem SuB einen Namen gegeben :D Ich weiß auch nicht, ich gebe allen möglichen Dingen Namen und da erschien es mir nicht fair, dass der kleine Kerl keinen Namen hat ;)
      Dankeschön! Ich gebe mir Mühe, immer mal wieder etwas einzustreuen, was nicht ganz so normal ist. Es hat auch wirklich Spaß gemacht, sich mal durch seine eigenen Beiträge zu klicken und zu schauen, was man so fabriziert hat ;)
      Ach Quatsch! Dein Blog ist total kreativ! Ich liebe die GE(H)-Kategorien :)
      Liebset Grüße,
      Julia

      Löschen
  2. Hallo Julia,

    ich hoffe du hattesrt auch schöne Weihnachten und ich freue mich, dass du dir eine ordentliche Portion Lesezeit nehmen konntest. Die erste Lesezeit die ich seit den letzten Tagen hatte, waren die wenigen Minuten heute in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit hin und nach Hause.
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kenne ich.
      Ich war auch froh, dass ich heute Morgen mit dem Zug zur Arbeit gefahren bin :D Da schafft man immerhin etwas ;)
      Ich hoffe du hast bald wieder mehr Zeit zu lesen!
      Liebe Grüße,
      Julia

      Löschen