29. Dezember 2016

Hallo ihr Lieben!


Die Aktion "Lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit" neigt sich dem Ende. Heute schreiben wir schon den sechsten und somit vorletzten Tag. Da ich es bisher immer geschafft habe, einen Post zu verfassen, kann ich so kurz vor dem Ende nicht aufgeben ;) Also widme ich mich mal den heutigen Aufgaben:


  • Besuche heute mindestens 5 Blogs der Teilnehmerliste, die du bisher noch nicht angeklickt hast. 
  • Schaffst du es heute dein Buch zu beenden? Wie viele Seiten hast du noch? 
  • Welche Blog-Vorsätze machst du dir für 2017? Was möchtest du verändern? Welche Ziele setzt du dir? Nimmst du an Challenges teil?


Update 14.30 Uhr

Aufgabe eins werde ich gleich in Angriff nehmen :) Mal sehen, bei wem ich bisher noch nicht war. Ich bin gespannt ;)

Aufgabe zwei werde ich ziemlich wahrscheinlich nicht schaffen :D Ich habe es gestern noch überraschend geschafft, "Percy Jackson Teil 4" zu beenden und somit um die 180 Seiten gelesen. Ich habe noch ein zweites Buch, das im derzeit lesen, aber dabei handelt es sich um die "Odyssee" von Homer und da fehlen mir noch gute 90 Seiten. Jeder, der die Odyssee kennt, weiß, dass das keine normalen 90 Seiten sind. Der Stil ist zwar faszinierend, aber auch unglaublich schwer, weshalb ich so langsam lese, dass man es nicht glaubt. Ich brauche für 35 Seiten ca. eine Stunde - und das ist echt hart. Daher gehe ich nicht davon aus, dass das heute noch etwas wird ;) Aber vielleicht schaffe ich ja um die 35 Seiten :D


Hm hm hm...Meine Vorsätze für 2017. Ich nehme mir für den Jahreswechsel selten etwas vor, da ich mir zumeist sicher bin, dass man vieles nicht planen kann. Wenn die Raketen in die Luft steigen, denke ich oft an die Dinge, von denen ich weiß, dass sie im nächsten Jahr passieren werden. Hier wäre zu nennen, dass ich meine Masterarbeit abgeben muss und somit auch meinen Master am Ende des Jahres haben werde. Am besten lasse ich das dieses Jahr mit dem Denken :D
Aber das hat alles nichts mit dem Blog zu tun. Ich möchte tatsächlich ein paar Kleinigkeiten am Design ändern, der Header soll aber bleiben. Es handelt sich wirklich nur um Details. Abgesehen davon mache ich weiter wie bisher ;) Für zwei Challenges habe ich mich außerdem angemeldet. Das sind die Edelstein- und die Panem-Challenge. Ihr könnt gern auf meiner Challengeseite vorbei schauen, beide sind einfach ziemlich toll. Ich werde sie zwar niemals schaffen, aber das macht ja nichts ;)

Ich freue mich über jeden, der mir im nächsten Jahr begegnen wird und über neue Blogbekanntschaften. Aber das war's. Ihr seht also: 2017 kann kommen ;)


Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr Vorsätze für 2017?

Eure Julia

Kommentare:

  1. Liebe Julia,

    mir geht es ähnlich, was die Vorsätze für 2017 betrifft. Ich habe mir nur Pläne und Ziele gesetzt, die allerdings nicht für das Jahr gelten, sondern eher allgemein. Bei mir hat sich 2015 so viel geändert, was große, weiterführende Veränderungen nach sich zog, die nächstes Jahr nicht abgeschlossen sein werden. Blogtechnisch habe ich allgemein viel vor, da ich noch mehr Blogs habe und auch beruflich blogge. Challenges habe ich bisher noch gar nicht, vielleicht mache ich eine mit, bin da aber noch unentschlossen.
    Ach ja, ich schaffe mein Buch heute abend übrigens auch nicht: Habe noch gut 400 Seiten Sci- Fi, die extrem technisch sind.
    Viel Erfolg bei Deiner Masterarbeit. Worüber schreibst Du? Ich habe meinen Master 2015 gemacht.

    Liebe Grüße,

    Ira von Jade and her Books

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ira :)
      Oh wow, du bloggst auch beruflich? Das stelle ich mir anstrengend vor. Aber es macht sicher auch eine Menge Spaß? :)
      Meine Masterarbeit ist nicht ganz so spaßig :D Aber auch nicht so langweilig, wie viele denken. Ich führe eine Erprobung zur Groß- und Kleinschreibung in fünften Klassen durch. Drei verschiedene Ansätze werden erprobt und im Anschluss geschaut, mit welchem die Schüler am erfolgreichsten lernen. Ich bin gespannt, was dabei herauskommt :D
      Viel Glück noch mit deinem Sci-Fi-Technik Buch ;) Scheint ähnlich zu sein, wie die Odyssee :D
      Liebe Grüße,
      Julia

      Löschen
  2. Liebe Julia,

    ich wünsche dir viel Glück bei der Masterarbeit. Eine Masterarbeit ist ja viel Arbeit. Hoffentlich hast du noch Zeit für dich.

    lg backmausi81

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Dankeschön! Ich hoffe auch, dass es gut laufen wird ;)
      LG,
      Julia

      Löschen