1. März 2018

Meine Neuzugänge: Februar


Hallo ihr Lieben!


Der Februar war aber auch kurz...puh! Und nun ist schon der März angebrochen. Aber vielleicht heißt das ja auch, dass es bald wärmer wird. Zumindest hier im Norden ist es nämlich eisig kalt...Und wenn wir uns mal ordentlich aufwärmen wollen, dann geht das doch am besten auf dem Sofa mit einer kuscheligen Decke und einem neuen Buch. Apropos neues Buch. Heute zeige ich euch meine Neuzugänge aus dem Februar. Bis Mitte des Monats war ich unglaublich gut und zurückhaltend...und dann bin ich doch wieder eskaliert :( Das war so nicht geplant..aber ich konnte nichts dagegen tun. 


Insgesamt gab es bei mir 7 neue Bücher...



Zwei der sieben Bücher sind Rezensionsexemplare. Gegen die ist doch wirklich nichts auszurichten. "Der Klang der ungespielten Töne" musste einfach angefragt werden, es geht schließlich um die Liebe zur Musik (schon komisch...drei meiner sieben neuen Bücher handeln irgendwie vom Klavierspielen :D Als hätte ich ein System ;) ). "Eine Handvoll Lila" ist ein ganz besonderes Büchlein, das ich bei Lovelybooks gewonnen habe. Ich habe es bereits gelesen und bin noch immer tief beeindruckt von den Charakteren. Sehr ernst, sehr anders, sehr berührend!
Dann wurde mir ein Buch geliehen und zwar "Augustus". Ich muss es dennoch in meine Neuzugänge mit aufnehmen, damit ich es bloß nicht vergesse :D Da ich in zwei Monaten das Alte Rom im Unterricht durchnehmen muss, ist eine begleitende Lektüre sicher keine schlechte Idee.
Von "Verliere mich. Nicht" konnte ich nach Lesen des ersten Teils einfach nicht die Finger lassen. Und da war ja noch dieser Thalia-Gutschein...und schwups...schon war das Buch da :D Vielleicht kennt ihr das ;)
An der örtlichen Buchhandlung konnte ich auch nicht vorbei gehen, ohne "Das Buch der Schurken" mitzunehmen. Blöd aber auch...aber das Buch ist so herzlich und humorvoll gemacht, dass ich dieses Nachschlagewerk einfach im Regal brauchte!
Und dann...dann habe ich bei einem Tennisspiel meines Bruders zugesehen (, er hat übrigens gewonnen). Und der Verein hatte eine Bücherkiste...ganz schlechte Idee, da mal einen Blick reinzuwerfen :D Vor allem, als ich sah, dass jedes Buch für einen Euro mitgenommen werden kann O.o Natürlich fand ich zwei Bücher, die ich mitnehmen musste. Zum einen ist das "Die Auswahl", eine Reihe die ich schon lange im Hinterkopf hatte. Und bei einem Euro kann man ja nun mal nicht nein sagen, oder?! Eine kleine Überraschung, die mich aber aufgrund des Klappentextes überzeugt hat (Klavierspielen und Auschwitz) ist "Der Klang der Hoffnung". Auf dieses Buch bin ich sehr gespannt.
Karli jault mir schon wieder die Ohren voll, aber ich kann doch nichts dafür. Ich bin eben anschaffungssüchtig...immerhin weiß ich das :'D Im nächsten Monat wird es durch die LBM nur leider nicht besser :/



Aber hey...drei der sieben Neuzugänge sind schon gelesen. Das ist dann doch okay, oder? ;)

Was ist bei euch im Februar so eingezogen? Kennt ihr eines meiner neuen Bücher? Und was haltet ihr von Bücherkisten? ;)



Eure Julia

Kommentare:

  1. Huhu Julia,
    da sind aber ein paar interessante Bücher bei dir eingezogen! Ich bin schon auf deine Meinungen dazu gespannt. Bücherkisten/Bücherschränke und ähnliches finde ich super, aber auch gefährlich für den SuB Stand;-) Ich erlaube mir nicht sooft zu stöbern, da ich erstmal noch genug zu lesen habe. Aber die Idee ist klasse! Ich geb auch gern was hin.
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra :)
      Ja, die Bücher sind wirklich ziemlich toll! Allerdings komme ich derzeit auch nicht mehr gegen meinen SuB an. Ich würde mir ja ein Kaufverbot auferlegen, aber die Buchmesse steht kurz bevor und ich habe einige Bücher auf meiner Liste, die gekauft und signiert werden müssen :D
      Bücherschränke finde ich auch toll :) Ich habe noch nie etwas zu einem gegeben, aber vielleicht sollte ich mir das mal überlegen :D
      Danke für den lieben Kommentar!
      Ganz viele Grüße,
      Julia

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.