23. Dezember 2017

Lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit: Tag 1

Hallo ihr Lieben!


Heute beginnt die Aktion "Lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit" von der lieben Anka erst so richtig und ich freue mich wahnsinnig! Ich bin nun schon zum dritten Mal dabei und deswegen weiß ich auch, wie viel Spaß es macht. Aber - alle Jahre wieder -, leider habe ich über die Weihnachtstage nie so viel Zeit zum Bloggen und Lesen, wie ich gern hätte. Das lasse ich jetzt mal beiseite und versuche meine wenige Zeit auch zu nutzen.




Ich hoffe, ihr habt einen stressfreien 23. Dezember? 
Ich leider nicht.
Mein größter Horror steht noch bevor. Seit über drei Jahren habe ich einen Nebenjob im Einzelhandel in der Stadt. Ich verkaufe Modeschmuck, was eigentlich eine sehr entspannte Angelegenheit ist. Da ich ab Januar als Vollzeitlehrerin arbeite, habe ich diesen Job gekündigt und bin auch nur den Dezember über noch dort beschäftigt, weil man mich während des Weihnachtsgeschäfts unbedingt braucht. Tja, und heute ist ja DAS Weihnachtsgeschäft des Jahres. Die Bremer Innenstadt hat heute bis 21 Uhr geöffnet und - ihr ahnt es schon - ich darf heute bis 21 Uhr arbeiten :D Yei...Von 16-21 Uhr werde ich also versuchen, möglicht viel Schmuck in kleinen Tüten zu verpacken. Ich bin schon gespannt, wie viel männliche Kundschaft wir heute haben, die noch auf der Geschenkejagd ist. 


Wie ist das bei euch? Seid ihr erst auf den letzten Drücker fertig, oder schon seit Wochen?


Die Stunden bis Schichtbeginn wollte ich ganz gemütlich verbringen und sogar schon mal ein bisschen rumexperimentieren, was ich morgen denn so mit meinen Haaren anstellen könnte. Aber wie immer, kommt Weihnachten dazwischen ;) Denn: Ich musste erstmal Geschenke einpacken. Hui, das hat mal glatte zwei Stunden gedauert, aber nun ist alles hübsch verpackt *.* Und dann musste natürlich noch der Tannenbaum geschmückt werden :) Meinem Freund ist es immer total egal, wie ich schmücke. Er ist ein ruhiger Vertreter seiner Art und lässt Dekokram einfach über sich ergehen. Glück für mich ;) Und deswegen konnte ich mich sehr leicht durchsetzen, als ich zu Silber/Weiß/Lila/Dunkelpink griff. Das klingt jetzt sehr viel schlimmer, als es ist. Der Baum sieht wirklich schön aus! Aber mit Lichterkette anfummeln, habe ich auch dafür über eine Stunde gebraucht. Tja und nun habe ich noch ungefähr anderthalb Stunden bis ich wieder los muss. :D

In dieser Zeit will ich also Ankas Aufgaben erfüllen...haha...

Mal schauen, ob ich es noch schaffe, ein bisschen was zu lesen. Eigentlich müsste ich noch eine Rezension schreiben :D Ups...Egal...immer dieser künstliche Stress. Ich habe immerhin heute schon ganze 15 Seiten geschafft. *hust* Was für eine Leistung...


Update 14 Uhr
So, direkt nach dem Schreiben des Posts habe ich meine Runde gestartet und sehr schnell drei super interessante Blogs gefunden.

Als erstes habe ich Dunja besucht, die mir gestern bereits einen Besuch abgestattet hatte. Ihr Blog ist schön aufgebaut und hat ein niedliches, aber auch sehr schönes Design. Der Fliederton gefällt mir sehr gut. Außerdem finde ich es gut, dass Dunja sich keinen Kopf macht, nicht immer viel zu lesen :)

Dann habe ich Myna besucht. Ich war schon des Öfteren auf ihrem Blog, was mir sofort auffiel, als ich das Design sah. Es ist total kreativ und verkörpert genau das, wofür Myna steht! Ich finde es toll, dass sie selbst schreibt und alles etwas düster gehalten ist und dementsprechend gut zu ihrem Genres passt. Außerdem schreibt sie sehr offen!

Mein dritter Beusch ging an Moni. Ihr Blog ist schön und übersichtlich gestaltet und sie schreibt sehr regelmäßig :) Mir gefällt ihr Blogname sehr gut, denn da steckt Bedeutung hinter. Denn letztendlich machen wir alle doch ein paar Zeitreisen, wenn wir zu unseren Büchern greifen :)

So, nun werde ich mich langsam zur Arbeit fertig machen und sollte ich noch Zeit finden, werde ich natürlich verfolgen, wie es in meinem Buch so weiter geht ;) Vielleicht schreibe ich ja während des Arbeitens noch ein kleines Update. Je nachdem, wie viel los ist. Was meint ihr, habe ich die Chance, dass die Menschen heute doch nicht mehr einkaufen gehen? ;)

Update 23.15 Uhr
So. Die stressige Schicht ist geschafft und ganz so schlimm war es gar nicht. Heute Abend hatte ich ein wenig Zeit noch zu Lesen und habe bisher immerhin 70 Seiten geschafft. Ein paar mehr werden es wohl auch, aber der Tag neigt sich ja auch dem Ende ;)
Ich melde mich morgen wieder. Gute Nacht!

Liebst,
eure Julia

Kommentare:

  1. Hallo Julia,
    danke für deine lieben Worte über meinen Blog.=)

    Liebe Grüße
    Duna

    AntwortenLöschen