26. Dezember 2017

Lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit #blubberxmas: Tag vier

Guten Morgen ihr Lieben!


Heute beginnen wir den letzten offiziellen Weihnachtstag, an dem wir noch ganz viel Zeit mit unseren Lieben verbringen können :) Für mich persönlich ist Weihnachten nach dem heutigen Tag ja noch nicht vorbei. Aber offiziell eben schon. Bei uns bleibt der Tannenbaum allerdings bis Anfang Januar in voller Montur stehen :) Und darauf freue ich mich auch schon!
Um kurz den gestrigen Tag noch zu beenden: Ich habe keine 100 Seiten geschafft :( Es waren nur 62...aber immerhin. Dafür habe ich gestern mit meinem Freund einen schönen Poirot Krimi gesehen. Es war also trotzdem spannend.
Apropos spannend: Dann wollen wir mal sehen, was Anka heute für uns vorbereitet hat :)




AUFGABEN AM 2. WEIHNACHTSFEIERTAG, 26.12.2017
  • Versuche dir heute mindestens 1 Stunde Lesezeit zu nehmen. 
  • Besuche heute mindestens 3 Blogs, die auf unserer Teilnehmerliste verlinkt sind und die du bisher noch nicht anlässlich #blubberxmas angeklickt hat. Beschreibe deine Eindrücke in Tweet-Länge (max. 280 Zeichen)
  • Stell dir vor, du würdest jetzt an genau der Stelle, an der dein Lesezeichen steckt, in dein aktuelles Buch hineingezogen. In welcher Situation befindest du dich und was würdest du tun?

Update

Ich denke die erste Aufgabe ist heute machbar! Zwar bin ich wieder ziemlich spät aufgestanden und gleich geht es auch wieder zu meiner lieben Familie zum Essen und Spielen, aber heute Abend sollte es schon klappen mit der Stunde. Ganze acht Seiten habe ich heute auch schon gelesen :D Oh mann...wenn man mich im Rahmen dieser Weihnachtsaktion kennenlernt, denkt man wirklich, ich lese nicht viel. Aber der Schein trügt ;) Eigentlich lese ich relativ viel - wollte ich nur mal anmerken ;)

Im Moment bin ich auf Seite 256/551 in "HoN - Versucht". Ich liebäugle auf jeden Fall mit Seite 350. Ich halte euch auf dem Laufenden :)


Die drei Blogs werde ich wohl erst heute Abend besuchen. Aber ich bin schon gespannt. Es gibt noch ein paar, auf denen ich bisher nicht war, daher freue ich mich auf die Aufgabe.

Haha...Aufgabe drei. :D Puh. Also würde ich gerade jetzt in "Versucht" gezogen werden, würde ich mich in der Cafeteria eines Klosters befinden, in dem Zoe und all ihre Freunde frühstücken und einen Schlachtplan schmieden wollen. Ich würde mich natürlich daran beteiligen ;) Stevie Ray möchte außerdem von den roten Vampiren erzählen...da bin ich schon ein bisschen gespannt. Ach ja...und dann würde ich Zoe wahrscheinlich einmal sagen, was für ein naives und egoistisches Ding sie ist. Aber als Anführerin müsste ich sie wohl trotzdem anerkennen :D Stark und Heath müsste ich mal klar machen, dass Zoe nicht das geilste Mädchen der Welt ist und Eric müsste man wohl eine reinhauen. Obwohl Eric immer mein Favorit war...aber die Autorinnen wollen ihn nun nicht mehr positiv darstellen und daher muss sich wohl auch die Sichtweise des Lesers ändern. Ich bin inzwischen jedenfalls auch skeptisch. Und wenn der Schlachtplan dann geschmiedet ist, würde ich an der Seite der Vampire kämpfen! Oh ja :D


Tja, das fiel jetzt nicht so spannend aus. Aber ich befinde mich halt grade auch in einem Kloster :D Was soll man da schon machen ;) Ein Gebet würde ich noch sprechen :)

Ich melde mich heute Abend wieder und wünsche euch allen einen schönen zweiten Weihnachtstag! <3


Update
So, nun hatte ich auch Zeit meine Runde zu drehen  :) ich kenne mich mit Twitter nicht aus, aber ich hoffe, ich mache es einigermaßen richtig  ;)

Zuerst habe ich heute bei unserer Schirmherrin Anka vorbei geschaut.

Anja Blog ist so voller Leben, dass es eine wahre Freude Ist! Abwechslung, Spaß und Liebe sprechen aus jeden Post! #blubbern #profi 

Weiter ging es bei Nicole.
Ihr Blog und ihre Biografie haben mich sehr beeindruckt. Ihr Leben scheint nicht leicht zu sein, umso schöner finde ich es,dass sie ihre Eindrücke mit uns teilt  :)
#selbstbewusstsein 

Und dann war ich noch bei bei Nadja "bookwormdreamers".
Der Blog ist mit seinem Maskottchen super niedlich! Und Design konnte ich mich sofort verlieben  :) 
#knuffigerbuecherwurm 


Eure Julia

Kommentare:

  1. Ach herrlich! Im Kloster würdest du handgreiflich werden? :D
    Viel Spaß bei gutem Essen und tollen Spielen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh mann, das hatte ich gar nicht bedacht :D
      Ist vielleicht wirklich nicht der beste Ort dafür... Aber die Jungs haben es wirklich verdient :D
      Danke, es war sehr schön :)

      Löschen
  2. Hallöchen liebe Julia,

    Dank Ankas toller Aktion bin ich nun auch auf deinen Blog gestoßen und folge dir auch seit eben. :). Während der Weihnachtstage ist es auch nicht immer so leicht viel zu lesen, weil da natürlich die Familie an erster Stelle steht. 61 Seiten sind aber ja trotzdem nicht schlecht. Da wir gestern "nur" gebruncht haben, hatte ich Lesezeit. Die HoN-Bücher habe ich auch echt gerne gelesen, dass ist inzwischen aber schon eine ganze Weile her. Zoe ist manchmal wirklich etwas schwierig, aber sie verändert sich zum Glück noch (ich will nur nicht spoilern). Und das Kloster ist ja echt eine passende Kulisse zu Weihnachten.

    Liebe Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ally :)
      Hui, vielen Dank, da freue ich mich! Ich habe ja schon vor ein paar Tagen bei dir reingeschaut. Wahnsinn, wie viel du machst!
      Genau, die Familie steht Weihnachten eindeutig an erster Stelle. Vielleicht schaffe ich heute ja endlich ein paar mehr Seiten ;)
      Oh cool, ich kenne kaum jemanden, der bei HoN durchgehalten hat. Ich finde es inzwischen auch wieder deutlich besser. Teil drei war für mich der absolute Tiefpunkt. Es lässt sich auf jeden Fall gut weglesen, auch wenn ich immer mal Probleme mit Zoe hab ;) Aber dann vertraue ich jetzt auf dich und warte, dass sie sich zum Positiven verändert ;)
      Ganz liebe Grüße,
      Julia

      Löschen
  3. Hallo liebe Julia!

    Die 100 Seiten gestern habe ich auch längst nicht geschafft, leider ... wenn mein Freund und ich zusammen legen könnten kamen wir vielleicht knapp auf 100 :D

    House of Night wollte ich auch mal anfangen, aber irgendwie war dann mein Bedarf nach Vampiren doch erstmal gedeckt und ich bin bisher nicht in die Reihe eingestiegen, aber wer weiß, vielleicht wird es irgendwann nochmal was!
    Ich wünsche dir auf jeden Fall noch viel Spaß beim Lesen :)

    liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meike :)

      Schön, dass du vorbei schaust! Ja, die 100 waren schon eine ganze Menge. Oh, liest du mit deinem Freund zusammen? Meiner liest leider sehr selten...nur im Urlaub. Meistens schauen wir Sport und dabei lese ich dann :D

      Ach, so richtig was verpassen tust du nicht bei HoN. Mich schreckte die Zahl der Romane schon ab, aber mitgehangen, mitgefangen ;) Ich mag Vampire ganz gern und finde auch, dass es ganz viele innovative Ideen gibt. Die Vampire finde ich an der HoN-Reihe auch wirklich gut. Die Protagonistin nervt nur ein wenig :D

      Ganz liebe Grüße,
      Julia

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.