22. Dezember 2017

Mein SuB kommt zu Wort: Karli #20

Hallo ihr Lieben!


Mit großen Schritten geht der Dezember voran und in zwei Tagen ist schon Weihnachten O.o Ich kann es kaum fassen und ich bin auch leider nur noch gestresst. Daher kann ich die Weihnachtszeit kaum genießen, hetze mich von einem zum nächsten Termin und habe kaum noch Zeit für meine ganzen Buchschätze - und deswegen bin ich auch schon wieder so spät dran, was das SuB-Interview angeht. Ja, Karli, ich weiß. Ich bin eine grauenhafte Besitzerin....und es tut mir ja auch leid. Aber bitte, du musst dich eben manchmal auch gedulden und ich bin mir sicher, dass auch du zu Weihnachten ganz reich beschenkt werden wirst! Vielleicht beruhigt dich das ja schon ein bisschen und ich nehme dir vorweg den Wind aus den Segeln ;)
Denn jetzt geht es los und mein süßer SuB, namens Karli, übernimmt die Tastertur. Oder fast...meistens redet er und diktiert mir ;) Kleiner Faulpelz...

Karli und ich verdanken übrigens der lieben Anna diese Aktion, schaut gerne bei ihr vorbei!
Auf geht's, Karli!



1. Karli, wie groß bist du aktuell?

Hallihallo ihr lieben Buchmenschen und ho ho ho! Was freue ich mich, so kurz vor Weihnachten auch noch ein paar Grüße loswerden zu können :) Also: Ich grüße alle meine lieben SuB-Kollegen da draußen und wünsche uns ein schönes Weihnachtsfest!
Ich weiß nicht Julia, ob du mir damit den Wind aus den Segeln nimmst :P Denn ja, ich freue mich über Geschenke. Und ich freue mich ja auch immer über neue Bücher. Aber es dürfen nicht zu viele werden, sonst bekomme ich wieder Komplexe und denke, dass ich einfach viel zu groß (FETT) werde! :'( Und deswegen bin ich in einem Zwiespalt. Denn wie meine Besitzerin schon richtig angemerkt hat, werden bestimmt in zwei Tagen wieder viele neue Bücher bei uns einziehen. Ich entscheide mich dann spontan, ob ich das gut oder schlecht finde ;) Je nach Gemütslage.
Im Moment ist mein Gemüt einigermaßen ruhig. Julia hält sich zurück, was die Neuanschaffungen betrifft. Allerdings trudeln trotzdem immer wieder welche hier ein. Wenn ich es mir genau überlege, befinde ich mich in einer Dauerschleife. Zur Erinnerung: Im Vormonat war ich 129 Bücher groß. Wie auch schon im Monat zuvor. Es ist also keine große Preisfrage. Wie groß bin ich jetzt? Richtig. Genau 129 Bücher! (Und das auch nur, weil mich heute morgen noch ein Buch verlassen hat - Glück gehabt, Julia.) Schon letzten Monat sprach ich von Stagnation, was ja nicht ganz zutrifft. Denn es sind nicht die gleichen 129 Bücher, die sich bei mir aufhalten. Es ist ein ständiges Kommen und Gehen, obwohl Julia im Moment ein paar Probleme mit dem Gehen hat, wenn ihr mich fragt. Sie sollte wirklich wieder mehr lesen. Diese ganze Stress-Ausrede ist ja auch schon von vorgestern...


2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen - zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel.


Diese Frage beantworte ich gern :) Eigentlich wollte Julia bis Weihnachten gar keine neuen Bücher haben. Aber ich kenne sie inzwischen gut genug, um zu wissen, dass es mit solchen Vorsätzen oft nicht klappt. Es gab aber auch ein paar glückliche Zufälle und deswegen kann ich euch auch ganz genau drei Neuzugänge präsentieren - die einzigen seit dem letzten Interview.

  

Anfang Dezember kam die Bookish-Prophet-Box aus dem November bei uns an. Und da war natürlich neben ganz tollen Items auch ein Buch drin. Dabei handelte es sich um "Herrscherin der tausend Sonnen". Julia war vor ein paar Wochen mal ganz kurz davor das Buch beim Verlag anzufragen. Gott sei Dank hat sie es nicht getan! So ist es doch viel besser gelaufen :)
Und dann gab es eine ganz tolle Überraschung! Durch einen sehr lieben Menschen bekam Julia einen Amazon-Gutschein per Mail. Dieser liebe Mensch hatte nämlich in ihrem letzten Monatsrückblick gelesen, dass auf genau solch einen gewartet wird. Und damit wollte Julia sich zwei bestimmte Bücher kaufen. Die Rede ist von "Chaosherz" und "Chaoskuss". Der Gutschein war eine tolle Überraschung und da er nun schon einmal da war, musste Julia ihn natürlich sofort einlösen. Jetzt ist die komplette Reihe bei uns und ich passe auf die beiden neuen Bücher gut auf, bis sie gelesen werden. Danke an den lieben Gutscheinschenker an dieser Stelle :) Julia und ich haben und sehr gefreut!


3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, eine Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Ach, die dritte Frage ist ja immer meine persönliche Lieblingsfrage :) Wie ich eben schon erwähnt habe, hat mich heute Morgen erst ein Buch verlassen. Hierbei handelt es sich um "Witch Hunter - Herz aus Dunkelheit", was der Reihenabschluss der Dilogie ist. Es war weder eine SuB-Leiche (, ein furchtbares Wort...tz...als wenn wir Bücher umbringen würden), noch ein Rezi-Exemplar. Es war ein Geburtstagsgeschenk und ein lang ersehntes dazu. Seit September habe ich auf den kleinen Schatz aufgepasst und nun wurde er gelesen. Eine Rezension existiert noch nicht, soll aber noch vor Weihnachten geschrieben werden ( - wer's glaubt). Das Buch war leider etwas zäh, wie Julia mir berichtete. Am Ende war es zwar super spannend, aber insgesamt hatte Julia sich wohl ein bisschen mehr erwartet. Schade, wenn so etwas bei Reihenabschlüssen vorkommt. Egal, ich persönlich liebe das Buch trotzdem sehr ;) Es sieht doch auch schick aus, findet ihr nicht?!



4. Lieber Karli, der Jahreswechsel steht vor der Tür, was wünscht du dir für 2018 von deinem Besitzer?

Ach, als wenn ich mich jemals trauen würden, Anforderungen an Julia zu stellen. Wer weiß, wenn ich sie unter Druck setze, suspendiert sie mich bestimmt vom Dienst. :D Das wäre eine Schande.Und ich möchte nicht mit meinem Schicksal spielen ;)
Aber ich wage mal einen vorsichtigem Versuch. Im Grunde wünsche ich mir etwas sehr Logisches: Sorge dafür, dass ich kleiner werden, Julia! BITTE! TU ES FÜR MICH! Hui...jetzt muss ich mich doch beruhigen...also ich wollte eigentlich dieses Jahr schon nur 90 Bücher am Jahresende groß sein. Jetzt sind es ein Drittel mehr, was natürlich viel zu viel ist. Aber so langsam resigniere ich ja und lasse es einfach über mich ergehen. Julia ist eben eine Sammlerin :P Es wäre wirklich schön, wenn ich 2018 also etwas schrumpfen würde :) Aber im Grunde erhoffe ich mir vor allem, dass Julia und ich zusammen ganz tolle Bücher entdecken und ich auch weiterhin jeden Monat einmal etwas sagen darf. Denn ich habe eine ganze Menge Wörter auf Lager ;)


Und leider darf ich davon jetzt nicht mehr allzu viele benutzen :P Julia fuchtelt schon so rum, was wohl heißen soll, dass ich zum Ende kommen soll. Nagut. Wenn sie meint. Es war mir wie immer eine Ehre, mit euch zu plaudern! Ich hoffe, wir sprechen uns bald wieder!

Habt eine wunderschöne und besinnliche Weihnachtszeit! Kommt gut in 2018 und bis ins nächste Jahr :)


Euer Karli




Ach, manchmal kann er ja ganz höflich sein, dieser kleine Quatschkopf ;) Mir bleibt nicht mehr viel zu sagen. Ich entschuldige mich natürlich aufrichtig, dass ich im Moment nicht so viel Zeit zum Lesen habe, wie ich gern hätte. Ich stecke in einer kleinen Lebenskrise und dadrunter leidet natürlich auch mein Leseverhalten. Aber ich bin sicher, dass es sich einpendeln wird, so dass auch mein kleiner Karli wieder glücklich sein kann ;) 
Ich wünsche euch ein frohes Weihnachtsfest, schöne Feiertage und Zeit mit euren Lieben!


Wie sieht es bei euch aus? Was hatten eure SuBs zu sagen? Haben sie Angst vor Weihnachten, so wie mein Karli? :D Oder fiebern sie neuen Schätzen entgegen? :)


Eure Julia

Kommentare:

  1. Hallo Karli, hallo Julia,

    Herrscherin der Sonne möchte ich auch lesen. Das klingt so gut. Bin gespannt, wie lange es bei Karli bleiben wird. Witch Hunter 2 liegt bei mir noch auf dem SuB. In letzter Zeit höre ich da immer etwas grummeln. Ich glaube, mein SuB möchte sich ab nächstes Jahr auch zu Wort melden. Und ich denke, ich folge deinem Beispiel und gebe meinem auch einen Namen.

    Grüße Isbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isbel!
      Das ist doch eine wunderbare Idee! Dein SuB sollte unbedingt auch zu Wort kommen! Für Julia und mich ist es wirklich ein kleines Bloggerhighlight und macht super viel Spaß :) Ich hoffe jedenfalls, dass ich das auch in Julias Namen sagen darf :P
      Und benannte SuBs sind sowieso die Besten ;) Ich freue mich schon, wenn wir deinem SuB auch einen Besuch abstatten können!
      "Herrscherin der tausend Sonnen" stand gar nicht auf der Wunschliste, aber ich glaube, dass es Julia gut gefallen wird! Ich habe schon reingelesen und außerdem kamen schon tolle Rezensionen zu dem Buch :)
      Ganz liebe Grüße,
      Karli

      Löschen
    2. Ja, ich denke es wird Zeit, dass er zu Wort kommt. Ich habe ihn heute mal neu gewogen. 165 Bücher schwer. Und ich hatte immer nur so 125 Bücher im Kopf. Ich werde ihn defintiv auf Diät setzen. Aber erstmal muss er mir noch seinen Namen verraten. Er schweigt bisher eisern.

      Herrscherin der Tausend Sonnen hatte ich auch gar nicht auf dem Schirm gehabt, bis mir das Bloggerportal es bei einem meiner Besuche vorgeschlagen hatte. Leider war das Kontigent schon erschöpft, aber das bedeutet ja auch gleichzeitig, dass ich mich auch auf ganz viele Rezensionen freuen kann.

      Löschen
  2. Hallo Karli, :)
    eine Zeitlang habe ich auch stagniert. Das kann wirklich frustrierend sein, aber gut, es ist ja nur von der Anzahl her eine Stagnation. Hauptsache, es kommen und gehen noch Bücher. :)
    Das sieht Covertechnisch echt schön aus bei den neuen Büchern. Der erste Band von „Chaosliebe“ findet sich noch in meinen Reihen. :) Und was für eine schöne Überraschung. :)
    Dein letzter Wunsch erfüllt sich hoffentlich. :) Und ich drücke auch alle meine Buchseiten, dass sich dein Wunsch bezüglich deiner Größe erfüllt. :)
    Dir und Julia auch ein schönes Weihnachtsfest! :)

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Leo!
      Ja, da hast du schon recht. Frustrierend ist es wirklich...und nun hat Julia zu Weihnachten auch noch wieder so viele tolle neue Bücher bekommen. Da kommt ja keiner mehr hinterher...Aber ich hoffe auch, dass sie meine Neujahrswünsche ja vielleicht erfüllen kann ;) Danke, dass du all deine Buchseiten drückst!
      Ja, ich finde die Cover auch sehr schön und die Überraschung war wirklich einfach nur toll! genau das Richtige zu Weihnachten! :)
      Ich hoffe, auch Marina kann deine Wünsche erfüllen! Wir schauen nachher mal bei euch vorbei :)
      Ganz liebe Weihnachtsgrüße!
      Karli

      Löschen
  3. Hallo Karli,

    ich rechne auch mit ein paar Neuzugängen über die Feiertage. Aber Weihnachten ohne Bücher ist auch komisch, daher finde ich das nicht so schlecht.

    Von Terese Sporrer habe ich auch mal was gelesen, allerdings aus der Rockstar Reihe. Das Cover von "Chaosherz" finde ich richtig hübsch ♥ Ich wünsche Julia viel Spaß beim Lesen :)

    Ich drücke dir die Daumen Karli, dass Julia deine Wünsche erfüllen kann.

    Ich wünsche euch ebenfalls frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia!
      Da hast du schon recht. Ein Weihnachten ohne neue Bücher wäre mir ja auch nicht recht...aber ich beschwere mich lieber im Vorhinein ;) Von der Chaosreihe hat Julia nur ein Buch gelesen, aber das gefiel ihr gut! Sie kann dir die Chaosreihe auf jeden Fall empfehlen :) Ich glaube auch nicht, dass sie sehr lange bei mir sein wird ;)
      Danke, liebe Julia! Ich schaue nachher mal rein, was sich dein SuB so wünscht :)
      Frohe Weihnachten und einen schönen Rutsch!
      Liebste Grüße,
      Karli

      Löschen