25. Dezember 2017

Lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit #blubberxmas: Tag 3


Guten Abend ihr Lieben! :)




Erst jetzt komme ich zum Blubbern, denn der erste Weihnachtstag ist bei mir immer ähnlich voll, wie Heiligabend. Aber das macht ja nichts, denn beide Tage waren wirklich toll. Und das, obwohl ich so gar nicht in Weihnachtsstimmung war. Aber nun sitze ich mit meinem Laptop auf dem Sofa und schaue in Richtung unseres Weihnachtsbaums mit all den Geschenken darunter. Denn gestern habe ich wirklich wieder wundervolle und schöne Geschenke bekommen. Es sind viel zu viele und das fällt erst auf, wenn man alle auf einmal sieht. Aber natürlich habe ich nichts dagegen einzuwenden. Buchiges lag übrigens auch unter den verschiedenen Bäumen für mich. Insgesamt darf ich 11 neue Bücher bei mir begrüßen, auf die ich mich alle sehr freue :) Kleine Geschenkehighlights waren noch ein Baby-dancing-Groot Funko Pop, ein Charm für mein Armband in Spitzenschuhform, ein 5000 Teile Star Wars Puzzle und ein Hufflepuff-Pulli :) Nur so als kleiner Vorgeschmack. Insgesamt war mein gestriger Tag wirklich schön und besinnlich und ich konnte viel Zeit mit meiner Familie verbringen. 

Wie war es bei euch?


Auch der heutige Tag verging viel zu schnell. Wir waren bei der Familie meines Freundes und da wird Weihnachten traditionell ausgekostet. Essen, Spazieren und Spielen. Und das geht ewig :D Aber es war cool! Und nun sind wird endlich zu Hause, alle Geschenke sind verstaut und ich komme zur Ruhe. Gleich wird noch ein Film geschaut, ob ich also heute zum Lesen komme, weiß ich noch nicht. Aber ich werde gleich noch andere liebe Blogger besuchen :)

Mal schauen, was ich heute mit den Aufgaben anfangen kann.



Update

Haha, 100 Seitem?! Gestern habe ich ganze 5 geschafft. Heute waren es bisher 10. Also fehlen ja nur noch 90 :D Mal abwarten, ob ich das später noch erfüllen kann.


Gestern bin ich übrigens nicht mehr dazu gekommen, meinen Post zu aktualisieren. Aber ich habe drei Blogger besucht und diese zu verlinken, hole ich mal schnell nach.
Das waren: 

Isabell,die ich schon eine Weile kenne und deren Blog ich gerne verfolge.
Yvonne, ebenfalls ein bekanntes Gesicht. Ihren Buchbahnhof finde ich einfach klasse.
Lilly, die offenbar gestern ordentlich Stress in der Küche hatte ;)

Allen habe ich Weihnachtsgrüße hinterlassen :)

Zu Aufgabe 3) kann ich jetzt auch schon was sagen ;) Da das Jahr nun wirklich bald zu Ende ist, habe ich mir tatsächlich nichts mehr vorgenommen, was ich noch unbedingt lesen möchte. Lust habe ich auf Einiges. Vielleicht etwas von Jane Austen? Oder noch das Rezi-Exemplar "Darker"? Ganz bald lese ich auf jeden Fall die Chaosreihe weiter :) Also, was ich als nächstes anfange, weiß ich also leider noch nicht.
Mit meinem Lesejahr 2017 bin ich sehr zufrieden! Seit ich blogge, habe ich mich jedes Jahr gesteigert. Derzeit habe ich 114 Bücher dieses Jahr gelesen. Die 115 möchte ich schon noch voll machen, aber damit bin ich absolut zufrieden! Auch die Titel waren größtenteils gut. Nur eine handvoll Bücher hat mich enttäuscht. Daher ist mein Fazit absolut positiv :)

So, und nun geht es auf Stöberrunde. Mal sehen, was ihr so für Rezensionen auf euren Blogs habt :)

Update

So, Aufgabe zwei habe ich nun auch erfüllt. Ich habe tolle Rezensionen gefunden und lustigerweise stimme ich mit den Meinungen der Blogger absolut überein.

Zuerst habe ich Jana besucht und mir die Rezension zu "Das Wunder von Narnia" durchgelesen. Es ist schon eine Weile her, dass ich das Buch gelesen hatte, aber ich habe genau die gleichen Kritikpunkte wie sie. Und trotzdem ist das Buch ja irgendwie niedlich :)

Mein zweiter Besuch ging an Emma von "Ge(h)schichten" und hier pickte ich mir die Rezension zum Hörbuch von "Eines Tages, Baby" von Julia Engelmann heraus. Ich habe zwar nur das Print gelesen, aber ich fand es ebenfalls wundervoll! Das Buch ist eben einfach nur zu kurz ;)

Und dann habe ich noch Christine von "Unsere zauberhaften Bücherwelten" besucht. Dort blieb ich bei der Rezi von "Being Beastly" von Jennifer Alice Jager hängen. Das Buch habe ich erst dieses Jahr gelesen und ich fand es einfach so toll, genauso wie Chrstine. Das passt ja ;)

So. Und nun wird der Fernseher angemacht. Und danach vielleicht noch gelesen? Warten wir es ab :)


Bis später,
eure Julia


Kommentare:

  1. Liebe Julia, vielen Dank für deine schönen Beiträge. Ich stöbere so gern bei dir. Bei mir kam die Lesezeit bisher auch zu kurz, aber das ist halt Weihnachten :)
    Ich wünsche dir einen wundervollen 2. Weihnachtsfeiertag.
    Liebe Blubbergrüße
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Anka! Das freut mich total! Und glauben kann ich es auch kaum :D In Frankfurt bin ich ja auch nur ganz langsam an dich rangeschlichen, weil ich mir gar nicht sicher war, ob du weißt, wer ich bin :D
      Danke, den wünsche ich dir auch :)
      Ganz liebe Grüße,
      Julia

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.