24. November 2015

Neuzugänge: November

Hui, mein erster Neuzugänge-Post...ich bin ganz aufgeregt! :)

Leider fällt er ziemlich mau aus. Ich hatte beabsichtigt noch mindestens die Weihnachtsausgabe der Kurzgeschichten von Agatha Christie mit ihrem Detektiv Hercule Poirot zu ergattern, aber das Schicksal hatte etwas dagegen. Wie das so ist, wenn man das Buch einmal in der Hand hatte und sich denkt "Nehm ich das nächste mal mit", gibt's das Buch nächstes Mal leider nicht mehr. Als ich die Verkäuferin bei einer seeeehr großen Buchkette (die sich in grün und blau hält) ganz nett danach fragte, verdrehte sie die Augen. Ich meine...hallo?! Eine Buchverkäuferin darf bei einer Frage ja wohl nicht die Augen verdrehen??? Fand ich schon ein bisschen gemein :( Nicht nur, dass ich mein Buch nicht bekommen habe, sondern auch noch diese fiese Geste dieser Dame (ich bin mir fast sicher, dass sie den Namen Agatha Christie noch nie gehört hatte...diese Weihnachtsaushilfen :D)
Aber genug dazu!


Darf ich vorstellen, meine kleine aber feine Ausbeute:


Alexandra Sefanie Höll - Allein mit dem Feind

Das Buch habe ich bei einer Verlosung bei lovelybooks.de gewonnen, die kurz vor Erscheinen des Buches stattfand. Bisher hatte ich ich nur ein Buch der Autorin gelesen, welches mir aber wirklich gut gefiel.
Hier geht es um eine Frau, die mit ihren Erzfeind, einem Geschäftsmann, auf einer einsamen Insel strandet und herausfindet, dass dieser Feind vielleicht doch nicht so gemein ist. Klingt ganz cool, entpuppt sich aber als etwas ziemlich anderes.

"Allein mit dem Feind" ist das einzige der drei Bücher, welches ich bereits gelesen habe und welches mich auch leider enttäuscht hat. Die Rezension folgt hier ganz bald.


Ian Fleming - In tödlicher Mission

Ich muss zugeben, dass mein Freund dafür sorgte, dass sich dieses Buch nun unter unserem Dach befindet. Ich konnte ihn inzwischen dahingehend überzeugen, ab und zu ein Buch zu lesen. Jippieh! Allerdings liest er außer Hercule Poirot und James Band eher wenig. Männer eben. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass er in der Reihe weiter vorangeschritten ist als ich und sich das Buch daher aus völlig egoistischen Gründen zugelegt hat. Egal...sehr bald wird es dann auch durch meine Hände wandern. "In tödlicher Mission" ist übrigens die erste Kurzgeschichtensammlung von James Bond, wie auch der 14. Band "Octopussy". Es wird wohl ein Weilchen dauern, bis ich bei diesem Teil angelangt bin. Ich will ihm ja einen Vorsprung lassen...hust...


Veronica Roth - Four

Und dann wäre da noch meine Errungenschaft aus London! Letzte Woche zog es mich zum ersten Mal in die britische Hauptstadt und natürlich konnte ich nicht ohne Buch zurückkehren. Ein paar kleine Reiseberichte folgen übrigens noch ;)
Ich wollte das Buch sowieso noch lesen und da ich gerade so euphorisch im Englischwahn war, dachte ich mir, dass es auch so nicht schaden kann. Die Zahl 7,99 auf der Rückseite klingt außerdem so preiswert...da vergisst man doch glatt, dass die Londoner Pfund haben und ich wahrscheinlich sogar mehr bezahlt habe, als ich es hier getan hätte...egal...eine Kleinigkeit über die es sich nicht nachzudenken lohnt ;)
Auf die Geschichte von Four freue ich mich zumindest sehr, da ich die Reihe von Veronica Roth wirklich großartig fand!




Wie sieht's bei euch aus? Habt ihr eines der Bücher schon gelesen? Was habt ihr euch so Neues zugelegt?


Eure Julia

Kommentare:

  1. Was für eine blöde Kuh D: Wieso stellen die immer nur doofe Leute ein und nicht so kompetente wie uns >:(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt, ey! :D
      Ist ja auch nicht so, als wenn man sich schon mal beworben hätte und böse, böse abgelehnt worden wäre :( :D
      Aber ich hab das Buch jetzt noch bekommen :) wuhu!

      Ändert Nichts an unserer unglaublichen Kompetenz :D

      Löschen